Cardano

Charles Hoskinson glaubt, dass eine mit Bitcoin Superstar betriebene Stallmünze „jeden aus dem Wasser jagen wird

Die Möglichkeit, eine Stablecoin im Cardano-Netzwerk einzuführen, hat sich von Gerüchten zu wichtigen Neuigkeiten entwickelt, da Charles Hoskinson sagte, dass dies die Nachfrage nach ADA erhöhen würde. Der CEO von IOHK sagte, dass das Unternehmen in den letzten sieben Jahren „über Stablecoins nachgedacht“ habe und ernsthaft darüber nachgedacht habe.

Charles Hoskinson zeigt Interesse an der Einführung einer Stallmünze auf Bitcoin Superstar

Eine neue stabile Münze könnte auf dem Krypto-Markt eingeführt und möglicherweise nur im Bitcoin Superstar Netzwerk eingeführt werden. Charles Hoskinson , der CEO von IOHK , dem Unternehmen hinter Cardano, erklärte kürzlich in diesem Tweet, dass er und das Unternehmen bereits seit Jahren über die Idee nachdenken , eine stabile Münze in Bitcoin Superstar Blockchain zu hosten. Hoskinson sagte :

„Wenn wir das tun, wird es jeden aus dem Wasser blasen. Ich habe mit Stallmünzen in diesem Raum angefangen und wir haben sieben Jahre lang darüber nachgedacht. “

Der Vortrag über eine stabile Münze aus Cardano begann mit einem Tweet von Weiss Crypto Ratings, einem auf Kryptowährungen fokussierten Rating- und Analyseunternehmen. Am 11. Februar gab das Unternehmen bekannt , dass es Gerüchte gab, dass Hoskinson eine Version von DAI Stablecoin auf Cardano bauen wollte.

Das Unternehmen stellte fest, dass auf dem Kryptomarkt mehr vertrauenswürdige Stallmünzen benötigt werden, da Münzen wie DAI keinen vertrauenswürdigen Ausfallort haben. Dies, so der Tweet, verschafft ihm einen enormen Vorteil gegenüber anderen Stablecoins wie USDT und USDC.

Bitcoin

Eine stabile Münze auf Cardano würde die Nachfrage nach ADA erhöhen

Das Starten einer Version von DAI auf Cardano verbreitete sich wie ein Lauffeuer auf Twitter, und die Nachrichten machten Schlagzeilen auf den meisten Kryptomedien. Der Hype um Stallmünzen und Cardano hatte es noch schwerer, sich zu beruhigen, als Hoskinson das Problem erneut ansprach und erklärte, dass ein solches Projekt sowohl für Cardano als Netzwerk als auch für ADA- Inhaber enorme Vorteile haben könnte .

Der Cardano-Bericht, eine auf Cardano ausgerichtete Nachrichtenagentur, fragte Hoskinson, wie ein solches Projekt den Inhabern der ADA zugute kommen würde, da unklar war, ob das Projekt von Cardano getrennt sein würde.

Hoskinson sagte, dass die potenzielle stabile Münze, die auf Cardano eingeführt wird, ihre native Kryptowährung ADA als Teil ihres Zentralbankmechanismus verwenden könnte. Dies würde eine größere Nachfrage nach dem zugrunde liegenden Vermögenswert hervorrufen und sowohl den Preis als auch die Anwendungsfälle von ADA erhöhen.

Cardano , derzeit Platz 11 nach Marktkapitalisierung, ist in den letzten 24 Stunden um 2,82% gestiegen . ADA hat eine Marktkapitalisierung von 1,76 Mrd. USD bei einem 24-Stunden-Volumen von 259,8 Mio. USD.