Krypto-Investitionsberatungsunternehmen zeigt Szenarien nach der Bitcoin Halbierung

Eine Krypto-Investitionsberatungsfirma reiht allgemein diskutierte Halbierungsszenarien ein und schlägt ein eigenes Szenario vor.

Am 4. Mai veröffentlichte CoinShares Research seine Rangliste der Wahrscheinlichkeit verschiedener Halbierungsszenarien sowie ihrer potenziellen Auswirkungen auf die Branche.

Die Halbierung von Bitcoin (BTC) hat die Vorstellungskraft der Kryptoindustrie gefesselt, und es mangelt nicht an sonderbaren Vorhersagen, die von der Todesspirale, die das Bitcoin Era Netzwerk zerstören wird, bis hin zu der, die seinen parabolischen Aufstieg vorhersagt, alles vorhersagen. Heute früh wurde dieses Thema auch in einer weiteren Folge von Cointelegraph Talks diskutiert.

Im letzten Beitrag analysierte der Forschungsleiter von CoinShare, Christopher Bendiksen, fünf der beliebtesten Szenarien und schloss mit einem Vorschlag für sein eigenes Szenario.

Szenarien auf Bitcoin Era nach der Halbierung

Negative Szenarien

Erstens schließt Bendiksen das Szenario der Todesspirale des Jüngsten Gerichts aus, das besagt, dass die Halbierung der Belohnung für den Bergbau die Bitcoin-Bergleute vom Bergbau abschrecken wird. Bendiksen ist der Ansicht, dass die empirischen Beweise aus den beiden vorherigen Halbierungen höchst unwahrscheinlich machen. Auch Andreas Antonopoulos meinte kürzlich, dass dieses Szenario unwahrscheinlich sei.

Ein weiteres pessimistisches Szenario basiert auf der Annahme, dass professionelle Investoren „das Gerücht kaufen“ und „die Nachrichten verkaufen“. Bendiksen postuliert, dass dieses Szenario schwer zu bewerten sei, da Händler ihre Strategien in der Regel nicht teilen. Auf jeden Fall rechnet er nicht damit, dass es einen großen Einfluss auf den Kurs haben wird.

Das nächste negative Szenario, das der Forscher untersucht, entspricht einer Halbierung des Kursrückgangs. Wenn der Preis von Bitcoin fällt, sind die Bergleute gezwungen, mehr ihrer Münzen zu verkaufen, um sich selbst zu erhalten, wodurch Verkaufsdruck entsteht. Obwohl eine Halbierung die gleichen Auswirkungen auf die Einnahmen der Bergleute hat wie eine Halbierung des Preises, sind die Auswirkungen auf den Markt nicht die gleichen. Wenn alle anderen Faktoren konstant bleiben, müssen die Bergleute nicht mehr Münzen verkaufen, um den Betrieb aufrechtzuerhalten.

Positive Szenarien

Das optimistischste Szenario basiert auf dem Stock-to-Flow-Modell, das von Safedean Ammous bei der Bewertung von Bitcoin angewandt wurde. Obwohl dieses Modell noch nicht verfälscht wurde, bleibt Bendiksen skeptisch hinsichtlich seiner hyperbolischen Prognose.

Nachdem er alle gängigen Szenarien analysiert hatte, schlug Bendiksen seine eigene positive Prognose vor. Er glaubt, dass die Kombination des Schwarzen Donnerstags und der bevorstehenden Halbierung der Blockbelohnung schwache und ineffiziente Bergleute aus dem Bergbaubetrieb verdrängt hat. Die verbleibenden Bergleute haben geringere Kosten und werden gezwungen sein, weniger von dem neu geschaffenen Angebot zu verkaufen, um sie zu decken. Neben der Reduzierung des neuen Angebots dürfte sich dies langfristig positiv auf den Markt auswirken:

„Diese Dynamik könnte in Kombination mit dem makroökonomischen Rückenwind, den die Regierungen der Welt präsentieren, und den bestehenden und wachsenden Zuflüssen in passive Bitcoin-Anlageprodukte, die wir derzeit beobachten, mittel- bis langfristig einen perfekten Sturm für den Bitcoin-Preis auslösen“.

Bereits eingepreist?

Natürlich gibt es noch ein anderes mögliches Szenario – die Halbierung hat keine Auswirkungen auf den Preis. Mehrere Analysten haben die Meinung geäußert, dass die Halbierung als bekanntes Ereignis bereits eingepreist ist. Mit weniger als einer Woche bis zum großen Tag müssen wir nicht allzu lange warten, um herauszufinden, welches Szenario sich durchspielen wird.

Dieser Beitrag wurde am 6. Mai 2020 in Thema veröffentlicht.

Market Wrap: Bitcoin’s Price Tear deutet darauf hin, dass es wieder FOMO-Zeit ist

Es gibt ein altes Sprichwort an der Wall Street, dass die Finanzmärkte von zwei Emotionen angetrieben werden: Angst und Gier.

Auf den Kryptomärkten ist der Treiber oft eine Kombination aus beidem: Angst, etwas zu verpassen

Das FOMO, wie es oft genannt wird, sah am Mittwoch stark aus, als Bitcoin auf den höchsten Stand seit fast zwei Monaten sprang und bis zu 8.900 USD stieg, während ein lebhafter Bitcoin Trader Aktienmarkt schlechte Wirtschaftsdaten abschüttelte.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung stieg die nach Marktkapitalisierung weltweit größte Kryptowährung innerhalb von 24 Stunden um auffällige 14% auf 8.851 USD und lag damit deutlich über dem gleitenden Durchschnitt der technischen Indikatoren für 10 Tage und 50 Tage, was auf eine extrem bullische Stimmung hinweist.

Krypto-Stakeholder sprechen weiterhin über die bevorstehende Halbierung, ein Ereignis, das genauso häufig stattfindet wie die Olympischen Spiele oder eine US-Präsidentschaftswahl, und für viele Bitcoiner ist dies wichtiger als beide.

Um den 12. Mai herum wird die Menge an neuem Bitcoin, die etwa alle 10 Minuten abgebaut wird, um 50% sinken. Dies ist eine regelmäßige geplante Anpassung, auf die in den Jahren 2012 und 2016 Preiserhöhungen folgten. Möglicherweise in Erwartung einer Wiederholung der Geschichte in den letzten fünf Tagen verzeichnete eine Preissteigerung von 21%.

„Die Medienberichterstattung über die Halbierung in den letzten fünf Monaten in Verbindung mit dem kontinuierlich steigenden Google-Suchvolumen für“ Bitcoin-Halbierung „lässt darauf schließen, dass wir bei der bevorstehenden Halbierung möglicherweise ein ähnliches FOMO sehen“, sagte Danny Kim, Leiter der Abteilung für Kryptoliquidität Anbieter SFOX.

Blockchain über Bitcoin Evolution im Detail

Über jede Herdenmentalität hinaus stellten die Marktteilnehmer fest, dass das Umfeld heute ganz anders ist als in den ersten beiden Halbierungen

„Diese Halbierung findet in einem viel volatileren und unsichereren makroökonomischen Umfeld statt als alle früheren Ereignisse“, sagte Charles Cascarilla, CEO des Stablecoin-Anbieters Paxos.

Die Handelsaktivitäten nahmen am Mittwoch zu und die Server an den US-Kryptowährungsbörsen Coinbase und Kraken, die kurzzeitig ausfielen, waren fast überwältigend.

Coinbase führt 2020 mit drei Handelstagen in Höhe von 200 Mio. USD im April das große USD-Börsenvolumen an.

Der S & P 500 Index stieg am Mittwoch um 2,6%, obwohl die BIP-Zahlen schlecht waren und die weltweit größte Volkswirtschaft zum ersten Mal seit sechs Jahren schrumpfte.

Der Aufstieg der Aktien hilft Bitcoin, aber es gibt wahrscheinlich eine Grenze nach oben, sagte Josh Rager, ein Kryptohändler und Gründer der Lernplattform Blackroots.

„Ich persönlich weiß nicht, ob Bitcoin 10.000 US-Dollar erreichen kann, aber ich denke, solange sich der Aktienmarkt gut entwickelt, wird sich dies weiterhin positiv auf Bitcoin auswirken“, sagte Rager.

Das Marktblutbad im März führte zu einer Volatilität des S & P 500: Drei Top-20-Rekordtieftage und zwei Top-20-Rekordhochleistungstage für den Index in diesem Monat.

Im April ging es jedoch nur um eine Erholung des S & P 500, da es zahlreiche staatliche Konjunkturmaßnahmen gibt. Es wird erwartet, dass weitere Erleichterungen bei Coronaviren auf dem Weg sind, da die annualisierten BIP-Zahlen der USA im ersten Quartal um 4,8% zurückgingen. Dies ist der Rückgang gegenüber dem ersten Quartal seit 2014.

Digitale Assets auf der großen Tafel von CoinDesk entwickelten sich mit dem Sprung von Bitcoin gut, und am grünen Mittwoch ist alles in Ordnung. Die nach Marktkapitalisierung zweitgrößte Münze, Ether (ETH), legte ab 21:00 UTC (17:00 Uhr EDT) um 10% zu.

Zu den großen Gewinnern zählen Ethereum Classic (ETC) mit einem Plus von 11%, EOS (EOS) mit einem Plus von 9% und Bitcoin SV (BSV) mit einem Plus von 6%. Alle Preisänderungen gelten ab 21:00 UTC (17:00 Uhr EDT).

Der Ölpreis erholt sich am Mittwoch um 15% ab 21:00 UTC (17:00 Uhr EDT). Die Ölproduktion ist rückläufig und die Futures auf fossile Brennstoffe sind gestiegen, eine positive Entwicklung nach dem zweimonatigen Anfall hoher Volatilität.

Dieser Beitrag wurde am 1. Mai 2020 in Bitcoin veröffentlicht.

Neo kündigt Partnerschaft mit der Universität Zürich an

Neo kündigt Partnerschaft mit der Universität Zürich an

Neo Global Development (NGD) hat die Einrichtung einer langfristigen Partnerschaft mit der Universität Zürich (UZH) angekündigt, „um die Ausbildung, Forschung und Nutzung der Blockkettentechnologie in ganz Europa zu fördern“. In einem ersten Schritt wird Neo in einen bevorstehenden „Deep Dive into Blockchain“-Kurs aufgenommen, der vom UZH Blockchain Center angeboten wird.

Die UZH ist die größte Universität der Schweiz und stand bei der Einrichtung des Blockchain Centers im Januar 2019 an der Spitze. Das Blockchain Center wurde bei Bitcoin Evolution geschaffen, um die auf Blockchain basierende Forschung zu konsolidieren, Mittel zu beschaffen, das akademische Angebot zu strukturieren und zu erweitern und als regionales Zentrum für Aktivitäten und Innovationen zu dienen.

Blockchain über Bitcoin Evolution im Detail

 

Was bedeutet das genau?

Der Kurs soll einen multidisziplinären Lehrplan anbieten, der die Auswirkungen und das Potenzial für blockkettenbasierte Wirtschaft, Technologie und Recht hervorhebt. Ursprünglich war der Sommerkurs als ein immersives Programm geplant, das vom 5. bis zum 24. Juli 2020 laufen sollte. Inzwischen hat die UZH jedoch ihren Campus aufgrund der derzeitigen Reise- und Unterkunftsbeschränkungen aufgrund der globalen Coronavirus-Pandemie geschlossen und plant vorläufig die Durchführung einer Online-Sommerschule, solange die Universität Kreditstunden für die Teilnahme an dem Kurs bewilligen kann.

Mit Blick auf die Zukunft beabsichtigen NGD und UZH, bei Ausbildungsseminaren, Datenanalyse und Stipendien im Zusammenhang mit Blockketten zusammenzuarbeiten.

Letztendlich, so Neo, sei ein Ziel der Partnerschaft, „Talente der Gemeinschaft und Ökosystem-Initiativen zu fördern, um die Vision des Internets der nächsten Generation zu verwirklichen“.

Im Jahr 2018 richtete NGD ein Büro im Blockkettenzentrum Trust Square in Zürich ein, das seither von Lili Zhao, der Direktorin für Ökosystemwachstum bei NGD, geleitet wird. Während der gesamten Zeit seiner Tätigkeit hat NGD Zürich verschiedene Veranstaltungen wie Hackathons, mehrtägige Entwicklerschulungen und eine Vielzahl von akademischen Einsätzen durchgeführt. Neben einem Regionalbüro ist auch die Neo-basierte Entwicklergemeinschaft neow3j in Zürich, Schweiz, angesiedelt.

Dieser Beitrag wurde am 9. April 2020 in Bitcoin veröffentlicht.

ICOBox-Start bestätigt US-SEC-Aktion nicht, schuldet 16 Mio. USD

Die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde SEC hat angeordnet, dass der ICO-Broker ICOBox 16 Millionen US-Dollar zahlen muss, nachdem das Startup nicht auf frühere rechtliche Schritte der Kommission reagiert hat.

 

Der US-Bezirksrichter Dale Fischer aus Kalifornien hat sich in einem Versäumnisurteil der SEC angeschlossen, nachdem der mutmaßliche nicht registrierte Makler laut einer Erklärung vom 6. März 2020 nicht auf die Klage der Kommission gegen das Startup vom September 2019 reagiert hatte .

 

ICOBox führte angeblich ein nicht registriertes Token-Angebot sowie nicht registrierte Broker-Aktivitäten durch. Die SEC reichte im Januar 2020 bei kalifornischen Gerichten eine solche Versäumnisentscheidung ein.

 

ICOBox hat angeblich Millionen von ICO-Verkäufen ermöglicht

 

Am 18. September 2019, die SEC kündigte rechtliche Schritte gegen ICOBox und Schöpfer Nikolay Evdokimov, die besagen , das Unternehmen angeblich ein nicht hier registriert Digital – Asset – Angebot im Jahr 2017 gehalten, sein Vermögen zu mehr als 2.000 Teilnehmern beschäftigen. Das Startup soll angepriesen haben, dass das Vermögen an finanziellem Wert gewinnen würde.

 

Zum Zeitpunkt der Aktion im September 2019 hatten die ICOBox-Token an Wert verloren, sagte die SEC. ICOBox hat während seines ICO angeblich rund 14,6 Millionen US-Dollar gesammelt.

 

„Indem ICOBox und Evdokimov die Registrierungsanforderungen der Bundesgesetze für Wertpapiere ignorierten, setzten sie Investoren Investitionen aus, die jetzt praktisch wertlos sind, ohne Informationen bereitzustellen, die für fundierte Anlageentscheidungen von entscheidender Bedeutung sind“, sagte Michele Wein Layne, Regionaldirektor des Regionalbüros von Los Angeles eine Erklärung der SEC.

 

Der Brief vom 6. März beinhaltete auch, dass ICOBox Berichten zufolge Broker-Geschäfte für mehr als 30 andere ICOs durchgeführt und dabei 650 Millionen US-Dollar gesammelt hat.

Bitcoin

 

Die Firma hat sich nicht gemeldet

 

Gründer Evdokimov hat sich laut dem Brief noch nicht mit den rechtlichen Schritten der SEC befasst. Auf seinem LinkedIn- Profil listet sich Evokimov neben seinem Status als Gründer und Direktor einer als SRL bekannten Stallmünze immer noch als Vision Director von ICOBox auf.

 

Die SEC versuchte im Januar erfolglos, den Gründer zu kontaktieren. „Nachdem die Bearbeitung der Beschwerde im Büro von ICOBox erfolgt war, wurden die Räumlichkeiten geräumt und die Miete für mehrere Monate nicht bezahlt“, sagte die SEC in dem Brief. „Die Bemühungen, Evdokimovs letzte bekannte Adresse per E-Mail zu versenden, haben keine Antwort erhalten (obwohl keine E-Mails zurückgeschickt wurden).“

Nach einer Frist von 14 Tagen nach dem Urteil muss Evdokimov am 6. März eine Zivilstrafe in Höhe von 192.768 US-Dollar zahlen, während ICOBox 16 Millionen US-Dollar zahlen muss.

 

Cointelegraph wandte sich an die SEC, um weitere Einzelheiten zu erfahren, erhielt jedoch zum Zeitpunkt der Drucklegung keine Antwort. Dieser Artikel wird entsprechend aktualisiert, falls eine Antwort eingeht.

Dieser Beitrag wurde am 7. März 2020 in Aktion veröffentlicht.

Über 40 deutsche Banken beantragen, Krypto-Custody-Dienstleistungen anzubieten

Jeden Tag versuchen die Länder, Teil der florierenden Industrie für kryptische Währungen zu werden. Diesmal wird Deutschland nicht zurückgelassen. Mehr als 40 deutsche Banken haben bei Bitcoin Code die neue Lizenz für die Krypto-Verwahrung beantragt, die für die Bereitstellung professioneller Verwahrungsdienstleistungen unerlässlich ist.

Deutsche Banken in Zusammenarbeit mit Bitcoin Code

Es ist offensichtlich, dass deutsche Finanzinstitute Teil der Kryptoindustrie sein wollen.

Die neue Lizenz

Nach Angaben des Handelsblattes befasst sich die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) mit den Anträgen dieser Banken.

Bis November 2020 wird die neue Lizenz zur Voraussetzung für die Speicherung digitaler Assets im Namen der Kunden.

Anfang des Jahres hat Deutschland ein Anti-Geldwäschegesetz verabschiedet, um die neue EU-Geldwäscherichtlinie (5AMLD) zu befolgen.

Dieses Gesetz ermöglicht es den Banken, Krypto-Vermögenswerte zu sammeln.

Nach Ansicht der deutschen Finanzaufsichtsbehörde waren die bisherigen Geschäftsmodelle bei der Festlegung der Kunden zu nachsichtig, deshalb müssen sie entweder modifiziert oder aufgehoben werden.

Wenn sie für Anbieter von Produkten und Diensten für digitale Assets geändert werden, würden sich legitime Kryptogesellschaften in Deutschland niederlassen wollen.
Aufregung verfolgt die Bankanwendungen

Es scheint spannend zu sein, was die Anträge dieser Bank betrifft

Frank Schäffler, Abgeordneter und Liberaldemokrat, freut sich über die große Zahl von Institutionen, die sich um die Krypto-Verwahrung beworben haben.

Er sagte dem Handelsblatt, dass der Markt für Krypto-Vermögenswerte über die Erwartungen des Bundesfinanzministeriums hinaus wächst.

„Die hohe Nachfrage nach Lizenzen für die Krypto-Verwahrung zeigt, dass die Unternehmen zunehmend die Blockkettentechnologie übernehmen.

Sogar deutsche Unternehmen, die im Bereich der digitalen Assets effektiv arbeiten, sind von den neuen Krypto-Verwahrungsregeln überzeugt.

Michael Offermann, Geschäftsführer der Blockchain Factory bei der Berliner solarisBank, sagte, dass sie sich seit anderthalb Jahren intensiv mit der Krypto-Verwahrung bei Bitcoin Code beschäftigen und die neue Regelung im neuen Geldwäschegesetz ein guter Zeitpunkt ist, um damit zu beginnen.

Er glaubt, dass digitale Vermögenswerte die Finanzmärkte verändern werden und sobald der Kauf und Besitz von Bitcoin einfacher wird, wird ein starkes Wachstum zu beobachten sein.

Martin Kassing, Gründer und CEO von Upvest, einem in Berlin ansässigen Start-up-Unternehmen, das sich auf die Tokenisierung von Immobilienvermögen konzentriert, fügte hinzu, dass sie die neuen Anforderungen an die Krypto-Custody-Lizenz in Deutschland als die entsprechende regulatorische Sicherheit begrüßen, die das Land zu einem Gewinner bei der weltweiten Einführung von Blockketten machen wird.

Dieser Beitrag wurde am 18. Februar 2020 in Bitcoin veröffentlicht.

Charles Hoskinson glaubt, dass eine mit Bitcoin Superstar betriebene Stallmünze „jeden aus dem Wasser jagen wird

Die Möglichkeit, eine Stablecoin im Cardano-Netzwerk einzuführen, hat sich von Gerüchten zu wichtigen Neuigkeiten entwickelt, da Charles Hoskinson sagte, dass dies die Nachfrage nach ADA erhöhen würde. Der CEO von IOHK sagte, dass das Unternehmen in den letzten sieben Jahren „über Stablecoins nachgedacht“ habe und ernsthaft darüber nachgedacht habe.

Charles Hoskinson zeigt Interesse an der Einführung einer Stallmünze auf Bitcoin Superstar

Eine neue stabile Münze könnte auf dem Krypto-Markt eingeführt und möglicherweise nur im Bitcoin Superstar Netzwerk eingeführt werden. Charles Hoskinson , der CEO von IOHK , dem Unternehmen hinter Cardano, erklärte kürzlich in diesem Tweet, dass er und das Unternehmen bereits seit Jahren über die Idee nachdenken , eine stabile Münze in Bitcoin Superstar Blockchain zu hosten. Hoskinson sagte :

„Wenn wir das tun, wird es jeden aus dem Wasser blasen. Ich habe mit Stallmünzen in diesem Raum angefangen und wir haben sieben Jahre lang darüber nachgedacht. “

Der Vortrag über eine stabile Münze aus Cardano begann mit einem Tweet von Weiss Crypto Ratings, einem auf Kryptowährungen fokussierten Rating- und Analyseunternehmen. Am 11. Februar gab das Unternehmen bekannt , dass es Gerüchte gab, dass Hoskinson eine Version von DAI Stablecoin auf Cardano bauen wollte.

Das Unternehmen stellte fest, dass auf dem Kryptomarkt mehr vertrauenswürdige Stallmünzen benötigt werden, da Münzen wie DAI keinen vertrauenswürdigen Ausfallort haben. Dies, so der Tweet, verschafft ihm einen enormen Vorteil gegenüber anderen Stablecoins wie USDT und USDC.

Bitcoin

Eine stabile Münze auf Cardano würde die Nachfrage nach ADA erhöhen

Das Starten einer Version von DAI auf Cardano verbreitete sich wie ein Lauffeuer auf Twitter, und die Nachrichten machten Schlagzeilen auf den meisten Kryptomedien. Der Hype um Stallmünzen und Cardano hatte es noch schwerer, sich zu beruhigen, als Hoskinson das Problem erneut ansprach und erklärte, dass ein solches Projekt sowohl für Cardano als Netzwerk als auch für ADA- Inhaber enorme Vorteile haben könnte .

Der Cardano-Bericht, eine auf Cardano ausgerichtete Nachrichtenagentur, fragte Hoskinson, wie ein solches Projekt den Inhabern der ADA zugute kommen würde, da unklar war, ob das Projekt von Cardano getrennt sein würde.

Hoskinson sagte, dass die potenzielle stabile Münze, die auf Cardano eingeführt wird, ihre native Kryptowährung ADA als Teil ihres Zentralbankmechanismus verwenden könnte. Dies würde eine größere Nachfrage nach dem zugrunde liegenden Vermögenswert hervorrufen und sowohl den Preis als auch die Anwendungsfälle von ADA erhöhen.

Cardano , derzeit Platz 11 nach Marktkapitalisierung, ist in den letzten 24 Stunden um 2,82% gestiegen . ADA hat eine Marktkapitalisierung von 1,76 Mrd. USD bei einem 24-Stunden-Volumen von 259,8 Mio. USD.

Dieser Beitrag wurde am 14. Februar 2020 in Cardano veröffentlicht.

Gründer der Seidenstraße erhält Unterstützung von Charlie Kirk: „Total Miscarriage of Justice“

Der konservative Kommentator und Trump-Anhänger Charlie Kirk ist entsetzt über die drakonische Gefängnisstrafe von Ross Ulbricht.

 

Der konservative Pandit Charlie Kirk hat sich in seinem jüngsten Tweet für Ross Ulbricht, den Gründer des geschlossenen Online-Schwarzmarktes Silk Road, eingesetzt

 

Dass Ulbricht eine doppelte lebenslange Haftstrafe (plus 40 Jahre) ohne Bewährung verbüßt, ist laut Kirk „ein totales Justizirrtum“. Je mehr ich von Ross Ulbricht und seiner Überverfolgung erfahre, desto empörter bin ich hier über diesen totalen Fehltritt der Justiz. Ross, ein erstes Mal, als NICHT gewalttätiger Täter ZWEI LEBENSURteile für den Aufbau einer Website erhielt. Inzwischen hat Epstein Anfang der 2000er Jahre einen Klaps auf das Handgelenk bekommen.

 

Das FBI erwischte Ulbrich im Oktober 2013 auf frischer Tat, als er in einer öffentlichen Bibliothek unter dem berüchtigten Pseudonym „Dread Pirate Roberts“ auf der Seidenstraße unterwegs war. Die dreibuchstabige Agentur beschlagnahmte 144.000 BTC von Ulbrich (rund 1,3 Milliarden Dollar zu aktuellen Preisen).

Das Superhirn wurde bereits im Jahr 2015 wegen aller Vorwürfe verurteilt, einschließlich der so genannten „kingpin charge“, die traditionell Mafiabossen und Drogenkartellführern vorbehalten ist.

Hacker

 

Ulbricht fungierte als Organisator der Verbrechergruppe mit mindestens fünf weiteren Personen

 

Ende September, vor dem siebten Jahrestag seiner Verhaftung, veröffentlichte Ulbricht einen Brief mit dem Titel „Bitcoin Equals Freedom“, in dem er daran erinnert, dass Bitcoin sich langsam in eine neue Form von Geld verwandelte, „während niemand zusah“.

 

„Das Versprechen der Freiheit und die Anziehungskraft des Schicksals haben die frühe Gemeinschaft mit Energie versorgt. Bitcoin wurde bewusst, aber spontan als Geld aufgenommen, während niemand zusah, und unsere Welt wird nie wieder dieselbe sein.“

 

Natürlich ist Kirk nicht der Einzige, der nicht will, dass der 35-Jährige sein ganzes Leben hinter Gittern als erstmalig gewaltfreier Täter verbringt. Die Gnadenklage, die US-Präsident Donald Trump auffordert, Ulbricht zu begnadigen, hat bereits 231.451 Unterschriften. Ulbrichts Mutter Lyn Ulbricht behauptet, dass ihr Sohn nicht fair behandelt wurde und beschreibt seinen Satz als „drakonisch“.

Dieser Beitrag wurde am 12. November 2019 in Seidenstraße veröffentlicht.

So überwachen Sie Ihre Netzwerknutzung in Windows 10

Sowohl mobile als auch breitbandige Datenkappen haben die Menschen sehr sensibel für ihre Datennutzung gemacht. Windows 10 enthält einen integrierten Netzwerknutzungsmonitor, der im Gegensatz zu seinem Vorgänger eine ziemlich nützliche Möglichkeit darstellt, den Bandbreitenverbrauch im Auge zu behalten. Lesen Sie weiter, wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Was bewirkt (und was nicht) der Windows 10 Netzwerknutzungsmonitor?

In Windows 8 führte Microsoft neue Wege ein, um die Netzwerknutzung zu überwachen und downloadgeschwindigkeit anzeigen windows 10, obwohl die anfängliche Inkarnation der integrierten Funktion kurzsichtig auf Windows Store-Anwendungen beschränkt war (so dass, wenn Sie Skype aus dem Windows Store verwenden, es diese Daten zählen würde, aber wenn Sie Skype für Desktop verwenden, alias „normales“ Skype, dann würde es nicht zählen).

So überwachen Sie Ihre Netzwerknutzung in Windows 10

Die Netzwerknutzung und Bandbreitenüberwachung in Windows 10 verbessert das Windows 8-System erheblich, indem sie Daten für alle Anwendungen enthält, nicht nur für die von Windows Store bereitgestellten Anwendungen. Als solches ist es eine ausgezeichnete Möglichkeit, einfach zu überprüfen, welche Apps die meisten (oder am wenigsten) Daten im vorherigen 30-tägigen Fenster verwenden.

So praktisch und verbessert wie die Windows 10-Netzwerkanwendungen gibt es eine wichtige Sache zu beachten: Sie überwachen nur den Datenverbrauch für den Computer, auf dem Sie darauf zugreifen, wie Sie es erwarten würden.

Wenn alles, was Sie brauchen, ist ein kurzer Check, um zu sehen, was die meiste Bandbreite in den letzten 30 Tagen verbraucht, aber die eingebauten Tools sind schnell, einfach und immer eingeschaltet.

So überprüfen Sie die Netzwerknutzung unter Windows 10

  • Es gibt zwei Möglichkeiten, die Netzwerknutzung unter Windows 10 nativ zu überprüfen, aber wir bevorzugen dringend eine Methode gegenüber der anderen. Nichtsdestotrotz werden wir beide Methoden hervorheben und erklären, warum man einen klaren Vorteil bietet.
  • Die erste Methode ist ein Überbleibsel aus dem Task-Manager-Update in Windows 8. Um die Netzwerknutzung über den Task-Manager anzuzeigen, rufen Sie den Task-Manager über die Tastenkombination (STRG+Umschalt+ESC) auf oder geben Sie „Task-Manager“ im Suchfeld Startmenü ein.
  • Wählen Sie im Task-Manager die Registerkarte „App-Verlauf“. Dort finden Sie zwei Spalten zum Thema Datenverbrauch: „Netzwerk“ und „Gemessenes Netzwerk“.
  • Während es großartig ist, dass diese Informationen direkt im Task-Manager zur Hand sind, werden Sie etwas in unserem Screenshot oben bemerken. Alle sichtbaren Anwendungen sind entweder Kernanwendungen von Windows oder Anwendungen von Windows Store. Verrückterweise zeigt der Task-Manager immer noch keine Datennutzung für normale alte traditionelle Windows-Anwendungen an.
  • Wenn wir die Apps im Task-Manager nach Namen sortieren und dann die Liste mit dem anderen Ort vergleichen, an dem Sie die Netzwerknutzung überprüfen können, werden Sie im Menü Netzwerkeinstellungen sehen, dass Chrome in der Liste „Netzwerknutzung“ und nicht in der Liste im Task-Manager erscheint. Warum sie nicht die gleichen Daten verwenden konnten, die sie eindeutig in beiden Panels haben, ist ein Rätsel.
  • Wenn Sie sich also ein besseres Bild von der Datennutzung auf Ihrem Computer machen möchten, sind Sie auf die Informationen im Abschnitt Netzwerkeinstellungen angewiesen. Navigieren Sie zu Einstellungen -> Netzwerk & Internet. Wählen Sie im linken Navigationsbereich „Datennutzung“ das oberste Element aus.

Überblick über 30 Tage

Hier erhalten Sie einen allgemeinen Überblick über die letzten 30 Tage. Die runde Grafik zeigt Ihnen Daten, die über verschiedene Verbindungen verwendet werden (im Falle unseres Screenshot haben wir gerade Ethernet verwendet, aber auf einem Laptop, den Sie sowohl in kabelgebundenen als auch in Wi-Fi-Netzwerken verwendet haben, sehen Sie einen Mix aus verschiedenen Quellen).

Sie können tiefer graben und sich einen detaillierteren Überblick verschaffen, indem Sie auf den kleinen Link unter der Grafik mit der Bezeichnung „Nutzungsdetails“ klicken.

Hier finden wir die fehlenden Daten zu Apps von außerhalb des Windows Stores (was die meisten der Apps ist, die die meisten Leute benutzen). Chrome, das in der Task-Manager-Liste fehlt, erscheint wie erwartet ganz oben.

Dieser Beitrag wurde am 11. Juni 2019 in Datennutzung veröffentlicht.

Wie kann man WhatsApp nach einem Cyberangriff aktualisieren?

Benutzer auf der ganzen Welt wurden gebeten, ihre Geräte nach einem Sicherheitsproblem zu aktualisieren.

HACKER haben sich auf die Facebook-eigene Messaging-App WhatsApp konzentriert und eine Überwachungs-Spyware-Software auf dem Handy installiert.

WhatsApp sagte seinen 1,5 Milliarden Nutzern, von denen sich einige fragen wie aktualisiere ich whatsapp, auf der ganzen Welt, den Service sofort zu aktualisieren. Hier ist alles, was wir wissen.
WhatsApp Cyber-Angriff – das Facebook-Unternehmen wies die Nutzer an, die App vorsorglich zu aktualisieren.


WhatsApp Cyber-Angriff – das Facebook-Unternehmen sagte den Nutzern, die App vorsorglich zu aktualisierenCredit: Alamy
Wie haben Angreifer WhatsApp ins Visier genommen?

Es wird behauptet, dass Hacker eine Sicherheitslücke in der App genutzt haben, um eine von Facebook als „ausgewählte Anzahl“ von Nutzern bezeichnete, die von „einem fortgeschrittenen Cyber-Akteur“ ausgeführt wurde.

  • Die Angreifer nutzten die Sprechfunktion von WhatsApp, um das Gerät eines Ziels anzuklingeln.
  • Selbst wenn der Anruf nicht angenommen wurde, konnte die Überwachungssoftware installiert werden und der Anruf verschwand laut Financial Times oft aus der Anrufliste des Telefons.
  • Der Angriff soll von der israelischen Sicherheitsfirma NSO Group entwickelt worden sein.
  • NSO sagte in einer Erklärung: „Unter keinen Umständen darf die NSO an der Bedienung oder Identifizierung von Zielen ihrer Technologie beteiligt sein, die ausschließlich von Nachrichten- und Strafverfolgungsbehörden betrieben wird.“
  • Das Problem wurde erstmals im Mai 2019 vom WhatsApp-Sicherheitsteam erkannt und die Informationen an Menschenrechtsgruppen, das US-Justizministerium und „ausgewählte Sicherheitsanbieter“ weitergegeben.
  • In einer Erklärung sagte die Firma: „Der Angriff hat alle Merkmale eines privaten Unternehmens, das Berichten zufolge mit Regierungen zusammenarbeitet, um Spyware zu liefern, die die Funktionen von Mobiltelefon-Betriebssystemen übernimmt.“
  • Einer derjenigen, die als Ziel gelten, ist ein in London ansässiger Menschenrechtsanwalt, der nicht genannt wurde, der in einem Verfahren gegen die NSO berät.

Die NSO hat es abgestritten, den Anwalt im Visier zu haben.
Welche Informationen kann die Software sammeln?

Die Flaggschiffsoftware Pegasus der NSO Group kann Intimdaten von einem Zielgerät erfassen.

Es kann sogar auf das Mikrofon und die Kamera eines Geräts zugreifen, Standortinformationen sammeln und durch Anrufe, Texte und andere Daten blättern.

In einer Erklärung sagte die Gruppe: „Die Technologie von NSO wird an autorisierte Regierungsbehörden lizenziert, um ausschließlich Verbrechen und Terror zu bekämpfen.

„Das Unternehmen betreibt das System nicht, und nach einem rigorosen Lizenzierungs- und Überprüfungsverfahren bestimmen Geheimdienst und Strafverfolgung, wie die Technologie zur Unterstützung ihrer Aufgaben im Bereich der öffentlichen Sicherheit eingesetzt werden kann.

„Wir untersuchen alle glaubwürdigen Vorwürfe des Missbrauchs und ergreifen bei Bedarf Maßnahmen, einschließlich der Abschaltung des Systems.

„Unter keinen Umständen darf die NSO an der Bedienung oder Identifizierung von Zielen ihrer Technologie beteiligt sein, die ausschließlich von Nachrichten- und Strafverfolgungsbehörden betrieben wird.

„NSO würde oder könnte seine Technologie nicht selbstständig einsetzen, um eine Person oder Organisation anzusprechen.“
WhatsApp Cyberangriff – Das Problem wurde zunächst vom Sicherheitsteam des Unternehmens Anfang des Monats erkannt.

WhatsApp Cyberangriff

Das Problem wurde zunächst vom Sicherheitsteam des Unternehmens Anfang dieses Monats erkanntCredit: EPA

WhatsApp Ratschläge

Das Unternehmen riet seinen Nutzern auf der ganzen Welt, ihre Apps vorsorglich zu aktualisieren.

Es ist nicht bekannt, wie viele Benutzer angesprochen wurden, aber ein WhatsApp-Sprecher sagte, dass eine Zahl in den Dutzenden nicht ungenau wäre.

Hier sind alle betroffenen Versionen der App.

Das Problem betrifft WhatsApp für Android vor v2.19.134, WhatsApp Business für Android vor v2.19.44, WhatsApp für iOS vor v2.19.51, WhatsApp Business für iOS vor v2.19.51, WhatsApp für Windows Phone vor v2.18.348 und WhatsApp für Tizen vor v2.18.15.

Dieser Beitrag wurde am 11. Juni 2019 in Spyware veröffentlicht.

Herunterladen von Windows 7,8,10 ISO ohne Produktschlüssel | Arbeitsweise

Heute zeige ich Ihnen, wie Sie jedes Microsoft Windows Iso herunterladen können. Ich weiß, dass viele Leute wollen, dass ihr PC sauber und sicher ist. Ist es möglich windows 7 ohne key downloaden zu können? Der einzige Weg, dies zu tun, ist, immer ein Betriebssystem zu haben, das völlig echt und nicht gefälscht ist, aber wie ich wollen viele Menschen auch nicht so viel Geld für Windows Cd/dvd ausgeben, denn für dieses Problem bin ich mit einer großartigen Methode hierher gekommen, mit Hilfe derer Sie jede Windows-Version ohne irgendein Produkt herunterladen und installieren können, das bedeutet, dass Sie komplettes/Genuine/offizielles Windows Os absolut kostenlos haben können.

Wenn Sie jemals versucht haben, ISO von der offiziellen Microsft-Website herunterzuladen, dann müssen Sie wissen, dass die Microsoft-Website Sie entweder auffordert, den Product Key einzugeben oder auf andere Weise zu überprüfen, ob Sie ein echter Kunde von Microsoft Windows sind.

Aber mit dieser Methode können Sie jedes Windows Iso (7,8,10) herunterladen, das den Product Key Abschnitt umgeht. Sie müssen sich um nichts Sorgen machen, denn diese Methode ist super einfach und mit einem Klick zu bedienen.

Lasst uns also die Methode verstehen!

Hinweis: Für den Download von Windows ISO verwenden wir ein Dienstprogramm namens Heidoc. Grundsätzlich ist HeiDoc ein einfaches Microsoft Windows und Office ISO Download Tool, dieses Tool ermöglicht eine einfache und komfortable Möglichkeit, echte Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 Disk Images (ISO) direkt von den Servern von Microsoft sowie Office 2007, Office 2010, Office 2013, Office 2016 und Office 2011 für Mac herunterzuladen. Diese Downloads wurden Anfang 2014 erstellt.  Anschließend stellte Microsoft eine begrenzte Auswahl an Downloads auf der TechBench-Seite zur Verfügung. Unser Tool greift auf diese TechBench-Site zu und schaltet eine große Anzahl von versteckten Download-Dateien auf ihr frei, um weitere Informationen zu erhalten.
ISO Downloader Tool Anforderungen

Produkt KeyWindows 7 oder neuere Version von Windows.
.NET Framework 4.6.2 oder neuere Version installiert. (Link im Download-Bereich)
Internet Explorer 8 oder neuere Version installiert (Link im Download-Bereich)
Funktionierende Internetverbindung

Vorgehensweise

Wenn Sie alle Anforderungen des Heidoc Tools erfolgreich erfüllt haben, dann sind Sie nur einen Schritt von Windows ISO entfernt. Folgen Sie den folgenden einfachen Schritten,

  • Schritt 1: Öffnen Sie Heidoc und wählen Sie aus, was Sie von der rechten Seite des Tools herunterladen möchten.
  • Schritt 2: Wählen Sie auf der rechten Seite des Tools die gewünschte Edition von Windows aus und drücken Sie auf Bestätigen.
  • Schritt 3: Wählen Sie dann erneut die Sprache Ihrer Wahl, drücken Sie Bestätigen.
  • Schritt 4: Kopieren Sie den Download-Link Ihres Windows, 32Bit oder 64Bit.
  • Schritt 5: Fügen Sie den Link in Ihren Browser oder einen beliebigen Downloader ein (verwenden Sie IDM).
    Hinweis: Der Link ist zum Zeitpunkt der Erstellung des Links nur 24 Stunden gültig.
    Das ist es, Sie sind jetzt fertig, ich hoffe, Sie werden diese Methodenhilfe finden, wenn Sie es tun, dann zeigen Sie Ihnen Unterstützung, indem Sie unseren Kanal abonnieren, wenn Sie mit einem Problem konfrontiert sind, fühlen Sie sich frei, mich zu fragen. Danke !